Kurzfrist-Einsatz: S7 Inbetriebnahme Hydraulikstation Ölindustrie // Houston, Texas // Projekt 186551

Das Unternehmen

Unser Kunde ist ein technisches Dienstleistungsunternehmen mit Schwerpunkt im Anlagenbau.

 

Die Aufgabe

Kurzfristige Unterstützung des Inbetriebnehmers vor Ort für die Siemens S7 Steuerung, eventuell kleine Programmanpassungen. Es handelt sich um eine Hydraulikstation zur Beladung von Schiffen mit Erdöl, die Teil einer größeren petrochemischen Anlage ist.

 

Ihr Profil

  • Sie sind Dipl.-Ing. oder Techniker der Fachrichtung Elektrotechnik oder verfügen über eine vergleichbare Qualifikation
  • Sie haben umfangreiche Erfahrung mit Simatic S7 sowie der Visualisierung mit WinCC oder WinCC Flexible (Pflicht)
  • Sie verfügen über einen Laptop mit der aktuellen S7 Software und MPI/Profibus-Schnittstelle für eine S7-313C (Pflicht)
  • Sie verfügen über ein aktuell gültiges Arbeitsvisum für die USA (B- oder J-Visum) (Pflicht) – ESTA ist nicht ausreichend
  • Sie verfügen über eine gültige SCC (Sicherheits Certifikat Contraktoren)-Zertifizierung (Pflicht)
  • Sie verfügen über gute Englischkenntnisse
  • Sie verfügen über die Software “Teamviewer”

Einsatzort 

Houston, Texas (USA)

 

Anstellungsstatus 

Freiberufler

 

Die Perspektive

Projektbeginn: ab sofort (so schnell wie möglich)

Projektdauer: zunächst ca. 2 Wochen, Option auf Verlängerung

 

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, senden Sie bitte Ihr aktuelles Kompetenzprofil, aus dem Ihre Qualifikation für dieses Projekt hervorgeht an experten@project-company.de.

 

Geben Sie bitte unbedingt Ihren aktuellen Stundensatz (für dieses Projekt bitten wir um einen attraktiven Stundensatz exkl. Reise-/Unterkunftskosten aber inkl. Verpflegungsmehraufwand/”Auslöse”) sowie Ihre Verfügbarkeit an.

Diese Projektanfrage können Sie auch gerne an interessierte Personen in Ihrem Netzwerk weiterleiten.
Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung!

 

Direktbewerbung per E-mail