SPS-Inbetriebnehmer (m/w) Anlagenbau // Weltweit // Projekt 384646

Das Unternehmen:

Unser Kunde ist ein international tätiger Anlagenbauer für Misch- und Dosiersysteme.

Die Aufgabe:

  • Durchführung von Inbetriebnahmen und Tests an Maschinen und Anlagen bis zur Abnahme
  • Durchführung von Servicearbeiten und Änderungen an bestehenden Anlagen
  • Kontrolle der durch den Kunden vorgenommenen Verkabelungsarbeiten
  • Durchführung von Schulungen und Einweisungen beim Kunden
  • Analyse und Beseitigung von Störungen in der Anlagensteuerung
  • Erstellung von Dokumentationen

Ihr Profil:

  • Sie sind Ingenieur, Meister oder Techniker der Fachrichtung Elektro-/ Automatisierungstechnik oder verfügen über eine vergleichbare Qualifikation.
  • Fundierte, mehrjährige Erfahrung in der Programmierung und Inbetriebnahme von SPS-Steuerungen (Pflicht)
  • Gute Kenntnisse mit TIA-Portal V14/V15, Siemens S7 und/oder Rockwell-SPS
  • Gute Kenntnisse diverser Visualisierungssysteme wie WinCC, Zenon, etc.
  • Gute Kenntnisse bei der Parametrierung und Inbetriebnahme von Antriebstechnik und Bussystemen
  • Projektreferenzen aus dem Bereich Maschinen- und Anlagenbau (Wünschenswert)
  • Englisch in Wort und Schrift (Pflicht)
  • Deutsch oder weitere Fremdsprache (Wünschenswert)
  • Internationale Reisebereitschaft
  • Selbststädnige, zuverlässige und qualitätsorientierte Arbeitsweise

Einsatzort:

  • Weltweit

Anstellungsstatus:

  • Freiberufler

Die Perspektive:

  • Projektstart: ab April 2019
  • Projektende: Ende 2020


Wenn Sie sich angesprochen fühlen, senden Sie uns bitte Ihr aktuelles Kompetenzprofil, aus dem Ihre Qualifikation für dieses Projekt hervorgeht.

Geben Sie bitte unbedingt Ihren aktuellen Stundensatz sowie Ihre Verfügbarkeit mit an.

Diese Projektanfrage können Sie auch gerne an interessierte Personen in Ihrem Netzwerk weiterleiten.

Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung!